Etwa 300 Mitarbeitende der Eutiner Werkstätten begingen ihre Weihnachtsfeier – auch das Küchenteam konnte mitfeiern, weil sich unter anderem Johann Grasmuck, Vizepräsident im „Verband der Köche Deutschlands“ und Matthias Drespling, Vizepräsident des DEHOGA Schleswig-Holstein, als Helfer zur Verfügung stellten.

 

„Wir sind gerne gekommen, um die Kollegen zu entlasten und ihnen die Möglichkeit zu geben, mit ihren Leuten zu feiern. Und wenn es um Menschen geht, die es im Leben nicht immer leicht haben, machen wir das doppelt gern“, so Harry Heinsen vom DEHOGA Eutin-Malente, der das Team um sich geschart hatte. Es gab Entenbrust an Orangensauce mit Apfelrotkohl und Kartoffelkroketten und zum Nachtisch Zimteis-Parfait mit Kirschsauce. Vorbereitet wurde der Schmaus noch von den sonst „üblichen“ Köchen der Eutiner Werkstatt um Detlef Storm und Martina Beckhoff, aufgetragen und verfeinert aber von den prominenten Helfern.

Beim Besuch unserer Website erheben und speichern wir Informationen, die wir zur Verbesserung unserer Website einsetzen.
Dabei geben wir Informationen in anonymisierter Form an dritte Dienstleister weiter. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok