Die Ostholsteiner unterstützt Menschen mit Beeinträchtigungen.
Wir möchten das Menschen mit Beeinträchtigungen auf dem allgemeinen Arbeits-Markt arbeiten können.
Dafür haben wir einen Namen.
Der heißt „Ostholstein bewegt“.

Diese Angebote gibt es in der Beruflichen Integration:

• Vorbereitungen auf die Arbeit
• Berufliche Bildung außerhalb der Werkstatt für angepasste Arbeit
• Außen-Arbeits-Plätze
• Arbeits-Plätze in Ihrem Wohn-Ort
• Vorbereitung auf das Arbeits-Leben

Als Mitarbeiter kann man in verschiedenen Betrieben arbeiten.
Denn jeder hat unterschiedliche Stärken und Vorlieben.

Sie können zum Beispiel in diesen Betrieben arbeiten:

• Auto-Werkstatt
• Fahr-Rad-Handel
• Gärtnerei
• Bau-Markt
• Kirche

Sie möchten mehr über die Berufliche Integration wissen?
Schauen Sie auf die Informations-Tafel in den Einrichtungen.

Berufliche Integration
Ansprech-Partner: Anne Niemann
Telefon: 0 45 21 - 84 59 97 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beim Besuch unserer Website erheben und speichern wir Informationen, die wir zur Verbesserung unserer Website einsetzen.
Dabei geben wir Informationen in anonymisierter Form an dritte Dienstleister weiter. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok