Praktika in den Werkstätten für angepasste Arbeit

Praktika auf dem Allgemeinen Arbeits-Markt

 

Im Berufs-Bildungs-Bereich gibt es Praktika.

Das heißt:

Bei den Praktika lernen Sie andere Bereiche oder Firmen kennen.

Sie lernen andere Arbeits-Plätze kennen.

Sie sammeln Erfahrungen in der Arbeits-Welt.

Sie können so eine Entscheidung treffen, welcher Arbeits-Platz für Sie zurzeit der Richtige ist.

 

Die Praktika finden im Arbeits-Bereich der Werkstätten für angepasste Arbeit statt.

Und in Unternehmen vom Allgemeinen Arbeits-Markt.

Im Berufs-Bildungs-Zentrum werden Sie auf die Praktika vorbereitet.

Bei den Praktika können Sie vor Ort eigene Erfahrungen machen.

 

In allen Arbeits-Bereichen unserer Werkstätten für angepasste Arbeit gibt es  Praktikums-Plätze.

 

 

Wir haben in Eutin den Laden „Scandy“.

Hier werden Geschenk-Artikel verkauft.

Und Kerzen in Hand-Arbeit hergestellt.

Im Talente-Haus in Oldenburg können Sie ausprobieren,
was man im Kunst-Hand-Werk machen kann.

 

Wir unterstützen Sie ein Praktikum in einem anderen Unternehmen zu machen.

Viele finden über ein Praktikum ihren zukünftigen Arbeits-Platz.

Zum Beispiel in der Land-Wirtschaft, im Hand-Werk, der Verwaltung oder anderen Bereichen auf dem Allgemeinen Arbeits-Markt.

Auch in unseren Integrations-Unternehmen sind Praktika möglich.

Zum Beispiel:

im Garten- und Landschafts-Bau (walk)

in der Gastronomie (Stadt-Café in Oldenburg)

im Kino Lichtblick in Oldenburg

in der Gebäude-Reinigung

oder im Haus-Meister-Service (OHDG)

  

Während der Praktika gibt es regelmäßige Angebote im
Berufs-Bildungs-Zentrum.

Beim Besuch unserer Website erheben und speichern wir Informationen, die wir zur Verbesserung unserer Website einsetzen.
Dabei geben wir Informationen in anonymisierter Form an dritte Dienstleister weiter. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok