In unserem Leit-Bild stehen Dinge, die uns wichtig sind.
Wir halten uns daran.
Wir handeln danach.

 


1. Vorwort
Die Ostholsteiner ist eine Firma.
Wir unterstützen Menschen mit Beeinträchtigungen in vielen Bereichen.
Uns sind Werte wichtig.
Uns ist gute Qualität wichtig.
Das heißt: Wir wollen gute Arbeit machen.


Wichtig ist uns, dass Menschen mit Beeinträchtigungen überall dabei sind.
Wenn sie wollen.
Also bei Arbeit, Wohnen, Freizeit und Bildung.


Wichtig ist uns auch Inklusion.
Inklusion bedeutet, dass alle Menschen immer dazu gehören.
Niemand wird ausgeschlossen.


Besonders wichtig ist uns:
Jeder kann sein Leben selbst bestimmen.
Wir unterstützen dabei so weit wie möglich.

 

 

2. Unser Menschen-Bild
Jeder Mensch hat ein Recht auf Würde.
Jeder Mensch hat ein Recht sich zu entwickeln.
Jeder Mensch ist besonders.
Jeder Mensch ist anders, das ist wichtig für eine Gemeinschaft.


Jeder Mensch soll über sich selbst bestimmen.
Jeder Mensch kann eigene Entscheidungen treffen.
Jeder Mensch kann sich mit-teilen.
Wir unterstützen dabei so weit wie nötig.


Jeder Mensch hat Wünsche, Fähigkeiten und Bedürfnisse.
Jeder Mensch hat das Recht auf Sicherheit und Geborgenheit.
Wir gehen darauf ein.


Zu einem selbst-bestimmten Leben gehört das Recht zu lieben.
Für uns ist Liebe und Sexualität ein Grund-Bedürfnis.
Wir akzeptieren jede Art von Liebe,
so lange sie freiwillig ist und nicht gegen Regeln verstößt.
Jeder Mensch will ernst genommen werden.


Wir gehen alle mit Achtung und Respekt miteinander um.
Vertrauen ist uns sehr wichtig.

 

 

3. Arbeit
In unseren Werkstätten ermöglichen wir, dass jeder eine passende Arbeit hat
und am beruflichen Leben teilnehmen kann.


Bei uns gibt es persönliche Zukunfts-Gespräche.
Hier geht es um die Bedürfnisse und Wünsche der Mitarbeiter mit
Beeinträchtigung.
Diese Gespräche sind uns wichtig.
Denn nur so können wir jeden Einzelnen besser fördern, schulen und begleiten.
Wir versuchen Arbeits-Plätze außerhalb der Werkstätten zu ermöglichen.

 


4. Berufliche Bildung
„Was will ich beruflich machen?“
„Wo möchte ich arbeiten?“
Wir unterstützen bei diesen Fragen.
Wir helfen bei der Umsetzung.

 

 

5. Wohnen und Freizeit
Wohnen heißt zu Hause sein.
Wohnen heißt Geborgenheit und Sicherheit.
Wohnen heißt, sich erholen und entspannen nach der Arbeit.

 

Jeder Mensch will anders leben.
Wir unterstützen dabei so weit wie möglich.

 

Wir unterstützen bei der Freizeit-Gestaltung.
Wir fördern ein Miteinander zwischen Menschen mit und ohne
Beeinträchtigungen.

Beim Besuch unserer Website erheben und speichern wir Informationen, die wir zur Verbesserung unserer Website einsetzen.
Dabei geben wir Informationen in anonymisierter Form an dritte Dienstleister weiter. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok